Papiertragetaschen als Werbebotschafter

Papiertragetaschen sollten heutzutage zur Grundausstattung jedes Ladens zählen. Sie bieten nicht nur in Sachen Umweltschutz eine gelungene Alternative zum üblichen Plastikbeutel, sondern eröffnen interessante Möglichkeiten, den Laden gekonnt in Szene zu setzen.

Knickfrei und wiederverwendbar

Im Gegensatz zur Plastiktüte knicken die Papiertragetaschen aufgrund der stabilen Materialien nicht. Der Aufdruck ist demnach jederzeit gut sichtbar, wenn Kunden mit der Tasche ihren Shopping-Ausflug fortsetzen. Jeder kann das Logo oder die Aufschrift ohne Hindernisse erkennen. Damit erhöht sich der Wiedererkennungswert. Für Ladenbesitzer stellen die Papiertragetaschen günstige Werbemittel dar. Käufer erhalten die Tasche kostenlos zum Kauf dazu und sorgen durch die weitere Nutzung automatisch für die Steigerung der Laden-Bekanntheit. Immerhin lässt sich die Papiertasche dank der robusten Konstruktion immer wieder verwenden.

Tragetaschen individuell gestalten

Im Internet existieren zahlreiche Anbieter, die Papiertragetaschen nach Kundenwünschen bedrucken. Ob die Untergrundfarbe, die Henkelform, das Henkelmaterial oder der Aufdruck – jeder kann mit dem Angebot die Werbemittel nach seinen Vorstellungen gestalten. Auch bei den Größen sind den Auftraggebern kaum Grenzen gesetzt.