Vermarktung für alle Sinne!

Die richtige Vermarktung zu heutiger Zeit

Im Zeitalter des 21. Jahrhunderts zählt längst nicht mehr nur die Qualität des Produktes. Es gilt sich perfekt zu vermarkten, um die Sinne des potenziellen Kunden oder Empfängers zu verzaubern und ihn auf allen Ebenen anzusprechen. Die Wirkung äußerer Reize der Umwelt sind das A und O der Vermarktung. Hierbei sollte beachtet werden, dass die beste Strategie einen zukünftigen Käufer vom Produkt zu überzeugen die ist, die nur unterbewusst wahrgenommen wird. Sobald die Chance besteht die Manipulation zu bemerken, verfliegt auch der Zauber.
Dies gilt sowohl für ein Konsumprodukt, als auch für die Bestdarstellung einer Person oder Situation. Bei einer guten Vermarktungsstrategie ist der erste Eindruck der wichtigste. Die ersten Sekunden müssen bereits überzeugen. Ansprechende, sympathische und gleichzeitig auch leuchtende und einprägsame Farben eignen sich am besten, um den Blick des Kunden einzufangen. In der Waschmittelindustrie wird zum Beispiel oft die Farbe blau verwendet, da sie leuchtet und gleichzeitig Sauberkeit symbolisiert. Gerüche spielen ebenfalls eine große Rolle. Jeder Mensch kennt den Geruch eines frisch gebackenen Brotes am Morgen. Viele Bäckereien nutzen diesen Vorteil aus und leiten diese Gerüche gezielt auf die Straße, um so Kundschaft zu gewinnen. Genauso verhält es sich mit Musik. Sie bedeutet Unterhaltung für den Gehörsinn. Es bleibt dem Vermarkter überlassen wie er diese Reize effektiv an der richtigen Stelle einsetzt.